14.11.2017

Erster Heimsieg für die weibliche u14

 

Am vergangenen Sonntag stand das erste Heimspiel für unsere weibliche u14 in der Berliner Oberliga an. Als Gäste empfingen wir das noch recht neue Team der Berlin Baskets.
Schon nach dem ersten Viertel war klar erkennbar, wie das Spiel ausgehen würde (43:6). Mit viel Einsatzzeit für alle Spielerinnen wurde, trotz des klaren Ergebnisses, sehr viel an individuellen Aufgaben gearbeitet. So konnten in diesem Spiel auch alle 11 eingesetzten Spielerinnen punkten! Obwohl das Endergebnis mit 131:14 sehr deutlich war, gibt es nach wie vor viele Baustellen, an denen weiter gearbeitet werden muss.
Nächstes Wochenende geht es für die weibliche u14 wieder nach Berlin.

Für den SV Halle spielten: Annalena (26), Lotte (28), Annika (6), Maria N. (12), Leni (12), Hannah (2), Wiebke (6), Alma (6), Nathalie (2), Maria K. (22), Feli (8)

Zurück zu News