19.02.2019

Respekt und Hochachtung

vor den JUNIOR-LIONS, die trotz der "äußeren Einflüsse" die Partie in Hürth mit Anstand und Würde bis zur letzten Sekunde durchgestanden und leider mit 54:55 verloren haben. Aus gegebenen Anlass wird es dazu keinen Textbericht geben, nicht hier und auch nicht auf der DBB-Seite. Wir liefern nur Zahlen.

Foulpfiffe gegen Halle nach der Statistik: 22

Wirklich Foulpfiffe gegen Halle: 24

Foulpfiffe gegen Hürth: 8

Freiwürfe für Halle: 3

Freiwürfe für Hürth: 33

Wer nun die Statistik bemüht, sei darauf hingewiesen, dass das Kampfgericht wohl Probleme mit den STATS hatte, die von den Schiedsrichter nicht angezeigt werden.

Für die Junior-LIONS stehen 17 Rebounds auf dem Zettel. Die hatte Joana Noeske schon alleine. Der Ausweis von einem Assist ist einfach lächerlich und auch die Foulstatistik ( sie oben) ist nicht ganz sauber. Zwei unserer Spielerinnen saßen zum Schluß ausgefoult auf der Bank. In der Statistik werden beide noch immer mit 4 Fouls ausgewiesen.

Wer wirklich mehr wissen will, sollte sich bei den Augenzeugen melden :Der Familie von Vanessa und Sophie Herrmann, der Familie von Lena Dziuba, der Familie von Lilly Oswald, Sandra Rosanke, Tobias Heinig oder bei mir.

Zurück zu News