17.04.2019

u8 bestreitet erstes Turnier

 

Seit Samstag sind die jüngsten LIONS im Spielbetrieb nicht mehr die Kinder der u10. Beim ersten Auftritt des SV Halle bei einem u8 Turnier präsentierte sich ein Mix aus turnier(un)erfahrenen Spielerinnen und Spielern in Sandersdorf. Dabei waren die Bälle ungewohnt leicht und die Körbe hingen ebenso ungewohnt niedriger, wie es der Turniermodus der Altersklasse vorgibt.
Im ersten Spiel gegen das junge Team der BSW Sixers war den Kindern vom SV Halle die Fremdheit mit den Gegebenheiten klar anzusehen. Nach einer schwierigen Gewöhnungsphase konnte das Spiel allerdings gedreht und gewonnen werden. Das zweite Spiel gegen den BC Anhalt ging zwar verloren, es zeigte aber deutlich das Potential der halleschen Mannschaft. Starke Einzelaktionen, sehenswertes Zusammenspiel und tolle Defense wurden am Ende leider nicht belohnt. Im letzten Spiel gegen den 1. Magdeburger BC waren die LIONS-Kids körperlich unterlegen und agierten oft glücklos. Die Niederlage schmälerte die Freude über den Bronze-Pokal und die kleinen Preise jedoch nicht.
Ein großer Dank geht an die BSW Sixers für die gelungene Organisation und die mitgereisten Eltern für die großartige Stimmung!

Zurück zu News