15.10.2019

20.10.2019 - Der SV Halle feiert 65 Jahre Leistungs-Basketball

Auch wenn der nun 65 Jahre lange Weg unserer Abteilung Basketball über unterschiedliche Vereinsnamen bis zum SV Halle sehr verschlungen war, es gibt sogar eine Geburtsurkunde.

Sie datiert vom 1.10.1954 und hat die Form eines sportpolitischen Beschlusses. Mit den Basketball-Leistungskadern aus der HSG Wissenschaft wurde der SC Wissenschaft Halle gegründet. Genau dort sehen wir unsere Wurzel, denn über die nachfolgenden Stationen SC Chemie Halle/Leuna, SC Chemie Halle, SG HPW 69, SG KPV 69, BC HPW 69, BC 69 und SV Halle sind wir dem Basketball als Leistungssport unter schwierigsten Bedingungen immer treu geblieben. Das gilt es am kommenden Sonntag zu feiern.

Auf den rauschenden Ball und den Gala-Empfang verzichten wir.

In aller Bescheidenheit danken wir am 20.10. allen Freunden und Unterstützern unserer Abteilung ohne deren Engagement wir nach 65 Jahren nicht mehr hier stehen würden. Dabei sind die Gedanken natürlich auch bei denen, die leider nicht mehr unter uns sein können.

Wir wollen diesen Tag aber nutzen um zukunftsorientiert zu feiern.
Nicht das was war, sondern das was ist und was sein soll, steht im Vordergrund. Genau deshalb haben wir uns den 20.10. ausgesucht, denn in der ERDGAS Sportarena stehen, im von uns veranstalteten BVSA-Kids Cup in der Altersklasse u10, unsere jüngsten Wettkampf-Sportler als Hoffnungsträger von Übermorgen auf dem Parkett. Für den Nachmittag haben wir uns dann als besonderen Geburtstagsgast, den Deutschen Meister Herner TC, eingeladen.

Gerade in einer Phase der sehr intensiven Zusammenarbeit der Abteilung Basketball und der Halle LIONS Basketball GmbH, unterstützt durch den Basketball-Verband Sachsen-Anhalt, an einer „Zukunftsvision 2030“ ist diese Begegnung für die GISA LIONS eine wichtige Standortbestimmung und für uns alle wohl ein Basketball-Leckerbissen.

Zum Geburtstag kann man sich ja mal was wünschen und wir denken, dass alle einen Wunsch gemeinsam haben: Den 25 DDR-Meistertiteln soll in Zukunft endlich auch ein Deutscher Meistertitel folgen.

Bitte kommt am 20.10. alle in die ERDGAS Sportarena und tragt zur Feier des Tages weiße Oberbekleidung. Wer sich von seinem Fan-Shirt gar nicht trennen kann, ist natürlich auch willkommen. Bringt nach dem Spiel noch ein Stündchen Zeit mit, denn es wartet eine Überraschung.

Zurück zu News